Über die Farm

Richtig Frühlingszwiebeln auf den Kopf pflanzen

Zwiebeln - Gemüsekultur, ohne die keine Familie auskommt. Laut Statistik verbraucht jede erwachsene Person in Russland im Jahr etwa 7 kg Zwiebeln. Für einen erfahrenen Sommerbewohner ist es keine schwierige Aufgabe, im Frühjahr Zwiebeln auf den Kopf zu pflanzen. Für Anfänger ist es jedoch hilfreich, die Technologie des Pflanzens zu erlernen.

Welche Sorten bei kaltem Wetter ausgesät und in einem Häuschen in der Region Moskau, im Leningrader Gebiet und in Weißrussland angebaut werden können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Was bedeutet es, Zwiebeln auf den Kopf zu pflanzen?

Zwiebel - eine zweijährige Kultur. Um einen großen Kopf zu bekommen, mit dem man erste und zweite Gänge zubereiten und Salate dazugeben kann, muss man Sevok haben. Sie können diese Kulturkeimlingsart pflanzen, aber nicht alle Sorten sind für diese Option geeignet.

Geeignet für den Anbau aus Samen Sorten:

  • Exibichen.
  • Danilovsky 301.
  • Odintsovtsy.
  • Jährlicher Sibirier.
  • Strigunovsky.
Odintsovts - eine der geeigneten Zwiebelsorten, um auf dem Kopf zu wachsen

Betrachten Sie die traditionelle Option - das Säen von Zwiebeln auf den Kopf.

Wo man Sevka-Zwiebeln herbekommt, um sie im Freiland zu pflanzen

Option zwei. Der erste, der einfachste - Sevok kaufen im garten shop, auf dem markt oder im online shop bestellen. Die zweite ist zu pflanzen und wachsen sevok unabhängig von Tschernuschka.

Chernushka nannte Zwiebelsamen. Während des Sommers wachsen kleine Zwiebeln aus Samen, die im Herbst oder Frühling gepflanzt wurden. Ihre Größe kann unterschiedlich sein - von 8 mm bis 30 mm.

Bei großen Köpfen ist die Größe des Sets wichtig. Für die Frühjahrspflanzung die optimale Größe 14-21 mm.

Für die Frühjahrspflanzung beträgt die ideale Größe 14-21 mm.

Vorteile:

  • kein Pfeil;
  • leichter zu gewöhnen;
  • Bis Ende Juli gibt es große Zwiebeln.

Sevok muss nicht nur wachsen, sondern auch im Winter richtig gelagert werden. Optimale Lagerbedingungen: Luftfeuchtigkeit 70%, Temperatur 15 Grad.

Kaufen Sie Sevok brauchen im Frühjahr. Bewerten Sie es visuell und berühren Sie es mit Ihren Händen. Zwiebeln sollten trocken, elastisch, ohne mechanische Beschädigungen und faulen. Hochwertiges Saatgut hat einen guten Zwiebelgeruch.

Anzeichen von schlechte Qualität Set:

  1. Nass
  2. Es riecht nach Schimmel.
  3. Es gibt weiße Wurzeln.
  4. Grüne Sprossen schlüpfen.
  5. Lampen unterschiedlicher Größe von klein (8-14 mm) bis groß (30 mm).
Wenn weiße Wurzeln auf dem Setup erschienen sind, ist es nicht für die Landung auf dem Kopf geeignet

Vor- und Nachteile der Methode

Mit selbst wachsenden Setzlingen können Sie Köpfe für Nahrung erhalten erst im zweiten jahr. Gleichzeitig ist es einfacher, die Samen der Sorte auszuwählen, die Sie mögen, und Sie erhalten Samen von guter Qualität.

Die Qualität des im Fachhandel angebotenen Saatguts lässt oft zu wünschen übrig und die Sortenauswahl ist meist begrenzt.

Größere Auswahl an Sorten in Online-Shops, aber um die Samen rechtzeitig zu erhalten, müssen Sie rechtzeitig bestellen.

Welche Sorten können gepflanzt werden

Centurion F1 - Frühreife Hybride, beständig gegen Schrauben. Bildet längliche Zwiebeln mittlerer Größe, bedeckt mit gelber Schale. Die qualität ist gut Die Ernte im Garten ist stabil, hoch.

Stuttgarten Riesen - Zwischensaison fruchtbare Vielfalt deutscher Auswahl. Von 1 Platz. m, können Sie bis zu 5 kg große Zwiebeln schöne, runde, leicht abgeflachte Form erhalten. Das Durchschnittsgewicht liegt bei ca. 150 g, große Exemplare können zwischen 200 und 250 g wiegen. Die Farbe der Schale ist goldgelb, das Fruchtfleisch ist weiß. Das Fruchtfleisch ist mäßig scharf und saftig. Die Dauer des Auftretens der Warenreife beträgt 95 Tage. Die Stabilität der Stuttgarter Köpfe von Riesen ist gut.

Roter Baron - frühe rote Sorte. Die Reifezeit beträgt 90 (95) Tage. Produktivität - 3 kg / m². Die Reifung der Sorte ist gut. Schale und Fruchtfleisch rot. Sorte beständig gegen Schrauben. Die Sorte ist bekannt für ihre lange Lagerfähigkeit im Winter und den guten, halbscharfen Geschmack.

So bereiten Sie den Standort für die Landung im Frühjahr vor

Im Herbst können Sie beginnen, einen Platz für das Pflanzen im Freiland vorzubereiten. Die Parzellen, auf denen im Sommer Gurken, Tomaten und Kohl angebaut wurden, sind ausreichend. Liebt nährstoffreich chernozem oder lehmige Böden mit normalem Säuregehalt.

Richtige Vorbereitung der Betten

Der Erfolg der Ernte hängt vom Boden ab, in den die Zwiebeln gesät werden sollen. Über den Sommer ist es erschöpft, seine Fruchtbarkeit kann mit Hilfe von mineralischen und organischen Düngemitteln wiederhergestellt werden. Als Bio-Kompost können Sie Kompost, allein gekocht oder Humus verwenden.

Der Dünger sollte jährlich auf Lehmböden ausgebracht werden. Anspruchsvoll an die Nährstoffzusammensetzung des Bodens.

Normen der Herbstdüngung auf 1 Quadratmeter. m Grat:

  • 0,5 Eimer Humus (Kompost);
  • 30 g Superphosphat;
  • 15 g Kaliumchlorid.

Grat zum Graben auf Bajonettspaten. Klumpen brechen nicht. Eine solche Behandlung ist die Vorbeugung von Schädlingen und Krankheiten. Die Erde wird tiefer gefroren sein. Weniger Schädlingslarven überleben den Frühling. Beim Schmelzen des Schnees hält die Feuchtigkeit im Boden länger an.

Zur Vorbeugung von Krankheiten muss der Boden auf dem Spatenbajonett ausgegraben werden

Streuen Sie im Frühjahr das Ammoniumnitrat über die Oberfläche des Kamms und lockern Sie den Boden vorsichtig, gefolgt von einer Egge. Norm Salpeter pro Quadratmeter. m - 20 g

Saatgutvorbereitung

Frühlingsmonat bevor Zwiebeln gepflanzt werden zu sortieren. Teilen Sie in Fraktionen. Kleinere Zwiebeln werden früher gepflanzt. Die größten Bogensätze sind die letzten, die die Wahrscheinlichkeit von Pfeilen verringern.

Vor dem Pflanzen muss das Saatgut verarbeitet werden - zu beizen. Aber bevor es für 2-3 Wochen erhitzt wird. Sie können sich in der Sonne erwärmen, indem Sie eine Kiste mit Zwiebeln auf ein Fensterbrett oder in die Nähe eines Heizkörpers stellen.

Phytosporin kann zur Verarbeitung verwendet werden.

Bereiten Sie vor dem Pflanzen eine wässrige Manganlösung vor. Das Wasser sollte Raumtemperatur haben. Tauchen Sie den aufgezählten Samen in die Lösung und inkubieren Sie ihn 15 Minuten lang. Das behandelte Saatgut leicht trocknen und mit dem Pflanzen beginnen.

Vor dem Einpflanzen wird Sevok mit einer Lösung von Kaliumpermanganat behandelt

Für welche Entfernung und Tiefe zu pflanzen

Die Technik der Landung auf dem Kopf ist einfach. Auf dem vorbereiteten Grat die Rillen voneinander trennen. auf 20 cm. Füllen Sie die Furchen mit Wasser und gießen Sie eine kleine Menge gesiebter Asche ein.

Ordnen Sie die Lampen in den Rillen. Folgen Sie dem Schema:

  1. Beim Einpflanzen großer Zwiebelabstände 10 cm.
  2. Mittel - 8 cm.
  3. Klein - 6 cm.

Die Zwiebeln schlafen mit einer Schicht Erde oder Humus ein. Tiefe Schichtdicke nicht mehr als 2 cm. Die Triebe erscheinen viel später mit einer größeren Durchdringung des Zwiebelsatzes.

Für große Köpfe braucht man ein wenig. Wählen Sie die richtige Sorte und bereiten Sie den Boden für das Pflanzen vor. Bei der Auswahl eines Ortes zur Beobachtung der Fruchtfolge. Nach diesen einfachen Regeln bleibt auch einem unerfahrenen Gärtner keine Ernte übrig.