Über die Farm

Detaillierte Beschreibung und Eigenschaften der Tomatensorte Verlioka

Tomate Verlioka hat mittelgroße leckere rote Früchte. Bei richtigem Anbau gefällt die Sorte mit einer großen Ernte von Früchten, die in Form und Größe geebnet sind.

Merkmale und Beschreibung der Sorte

Die Sorte Verlioka ist nicht zum Anpflanzen im Freiland bestimmt. es wird nur drinnen kultiviert.

Nach der Beschreibung handelt es sich um eine Art frühreifer Tomaten, deren erste Ernte am 95. Tag nach Beginn des Wachstums der Sämlinge erfolgt.

Die Höhe des Busches beträgt durchschnittlich 2 m Er muss von oben entfernt werden, da es sich um eine semi-determinante Sorte handelt.

Buchsen müssen ständig eingeklemmt werden mit der Übertragung des Wachstumspunktes auf den Seitentrieb. Dies geschieht auf folgende Weise:

  1. Nach der Bildung von 6 Blütenständen wird der Hauptleiter festgeklemmt und die Oberseite entfernt.
  2. Das anschließende Wachstum setzt sich seitens des Stiefsohns fort.

Es ist wichtig, diese Regel der Buschbildung einzuhalten.

Tomaten dieser Sorte reifen gleichzeitig in einem Pinsel und deshalb sind sie gut sichtbar und bequem zu ernten.

Die Sorte Verlioka ist nicht zum Anpflanzen im Freiland bestimmt, sondern wird nur in geschlossenen Räumen angebaut.

Strauch hoch - bis zu 2 m Blattteller vom Tomatentyp, grün. Blütenstände Trauben.

Produktivität 5 kg. von einer Pflanzedas durchschnittliche Gewicht der Beeren 80 gr. Die Form der Frucht ist rund, die Farbe ist rot mit Glitzer. Die Haut ist dicht. Die Lagerung ist kurz.

Eine Besonderheit ist das er ist absolut unprätentiös und es wird in der Lage sein, einen aufstrebenden Gärtner zu kultivieren.

Wächst auf jedem Boden und erfordert keine chemischen Behandlungen von verschiedenen Tomatenkrankheiten.

Vor- und Nachteile von Tomaten

Vorteile:

  • Frühreife;
  • hohe Ausbeute;
  • ausgezeichnetes Aussehen von Tomaten;
  • Beständigkeit gegen schlechtes Wetter.

Nachteil eins - Früchte sind wässrig und schlecht gelagert.

Trotz dieses Nachteils ist die Sorte oft anzutreffen, da sie problemlos wächst und keine nennenswerten Kosten verursacht.

Pros - skoroplodnost, Ertrag, Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse

Bewertungen Gärtner, Gärtner

Galina Petrovna: „Ich habe diese Sorte seit vielen Jahren gepflanzt, und um die Wässerung von Früchten zu beseitigen, höre ich während ihrer Reifung auf zu gießen. Dann werden Früchte zu mehr Zucker. “

Oleg Nikolaevich: „Ich züchte diese Tomate schon seit langer Zeit und ich muss vorsichtig mit dem Gießen umgehen, da an wolkigen oder kühlen Tagen mit großer Gießmenge die Blattmasse am Strauch wächst und die Tomatenmenge nicht wächst. Daher ist es notwendig, die Bewässerung wetterabhängig zu regeln. “

Olga Alexandrovna: „Ich züchte selbst Setzlinge dieser Art von Tomaten und bin immer mit dem Ergebnis zufrieden. Noch nie ohne Ernte verlassen. "

Stimmt es, dass Verlioka ideal für einen Gemüsegarten ist? Verlioka - die perfekte Wahl für den Gärtner, da mit einem Minimum an Kosten eine große Ernte an Warentomaten erzielt wird.

Dies ist eine ideale Sorte für den Gärtner, da mit einem Minimum an Kosten eine große Ernte erzielt wird.

Tipps zum Wachsen

Um gleichbleibend gute Tomatenerträge zu erzielen, ist eine entsprechende Pflege erforderlich.

Ein Merkmal von Werloki ist das Es wird nur in Gewächshäusern angebaut. In Gewächshäusern müssen neben allgemein anerkannten Regeln der Pflege auch regelmäßig Tomatensträucher angebunden werden. Sie wachsen sehr schnell und gewinnen an vegetativer Masse.

Wenn die Tomatenbüschel, in denen sich bis zu zehn Früchte befinden, zu reifen beginnen, ist es erforderlich, alle Blattplatten an der Stelle abzureißen, an der sich diese Früchte befinden. Sie werden aber nicht sofort, sondern nach und nach abgeschnitten, um die Pflanze nicht in Trübsinn zu versetzen.

Das heißt, 1-2 Blattplatten brechen täglich ab., befreit reifende Früchte. Es wird auch eine hervorragende Vorbeugung gegen Phytophthora sein.

Beim Anbau dieser Sorte ist es wichtig, einen Tomatenstrauch richtig zu formen.

Tomaten müssen zusammengebunden werden, wenn die Früchte reif sind, pflücken Sie die Blätter

Einen Busch formen

Wenn Sie einen Busch formen, lassen Sie ein oder zwei Stiele. Die verbleibenden Seitenstufen werden durch Abschrauben oder Abschneiden der Schere entfernt.

Der Wachstumspunkt wird entfernt, nachdem die 6. Bürste gebildet ist, und weiteres Wachstum wird vom Stiefsohn kommen.

Alle Werkzeuge, mit denen der Gärtner arbeitet, sollten nach jedem Busch bearbeitet werden, um eine Infektion durch verschiedene Krankheiten wie Virenmosaike zu vermeiden.

Maskierung

Erfordert die kontinuierliche Entfernung von Stiefsöhnendie an sonnigen Tagen am Morgen durchgeführt wird. Dies hilft, die Wunden am Abend zu straffen, und an den Schnittpunkten treten keine Verrottungsstellen auf dem Busch auf.

Pacenki schraubt besser ab und hinterlässt einen kleinen Stumpf, wird das Erscheinen des zweiten Stiefkindes an dieser Stelle nicht stimuliert. Wenn es erscheint, wird sein Wachstum langsam sein und es wird sich nicht entwickeln.

Erfordert die ständige Entfernung von Stiefeln, müssen sie abgeschraubt werden und hinterlassen einen kleinen Stumpf

Tomatenpflege: gießen, füttern, anzünden

Die Bewässerung sollte regelmäßig einmal pro Woche erfolgen. Unter jeden Strauch werden 5 Liter gegossen. warmes Wasser. Nach jeder solchen Bewässerung muss das Unkraut aufgelockert und beseitigt werden.

Nach dem Umpflanzen 15 Tage später mit Stickstoffdünger gefüttertdas Wachstum der vegetativen Masse der Pflanze zu stimulieren.

Während der Blüte und Fruchtbildung mit Phosphor-Kalium-Düngemitteln gefüttert.

Licht spielt keine Rolle, aber mit einer großen Menge an Zucker steigt.

Einmal wöchentlich gegossen, mit Stickstoff- und Phosphor-Kaliumdüngern gefüttert

Hybride Sorten

Basierend auf der Sorte Verlioka, Es wurden zwei Hybriden gezüchtet: Verlioka Tomato Plus und F1 Verlioka.

Sie haben ihre Vor- und Nachteile.

Verlioka plus

Das Hauptunterscheidungsmerkmal ist sein Determinismus.. Das Wachstum des Hybrids stoppt in einer Höhe von 150 cm.

Früchte wachsen bis zu 125 gr. Der Hybrid ist ziemlich winterhart und weist eine gute Krankheitsresistenz auf.

Vorteile eines Hybrids:

  • Ausdauer;
  • Ausbeute;
  • frühe Reife;
  • Krankheitsresistenz.

Nachteile eines Hybriden: Bilden Sie richtig einen Busch in einem Stiel.

Diese Hybride liefert eine große Ernte, selbst im regnerischen Sommer, wenn die Beleuchtung aufgrund des ständig bewölkten Wetters zeitweise abnimmt.

Hybrid Verlioka plus

Verlioka F1

Dieser Hybrid wird von russischen Züchtern gezüchtet und ist für Gewächshausbedingungen ausgelegt. Tomaten dieser Sorte haben eine gute Transportfähigkeit und eine lange Haltbarkeit. Vielleicht reifen unter Raumbedingungen.

Hybride Vorteile:

  • hohe Aromaeigenschaften;
  • hohe Ausbeute;
  • Krankheitsresistenz;
  • anspruchslos zu kümmern.

Nachteile eines Hybriden: die Notwendigkeit, einen Tomatenstrauch zu bilden.

Dieser Hybrid ist eine ausgezeichnete Wahl für unerfahrene Gärtner. Wenn Sie alle Anbaumethoden dieser Hybride beherrschen, können Sie sicher beginnen, andere Tomatensorten zu beherrschen.

Diese Tomatensorte wird jeden Liebhaber des Tomatenanbaus begeistern.

Sehen Sie sich das Video an: Nails2GO detaillierte Beschreibung (November 2019).

Загрузка...