Über die Farm

Detaillierte Beschreibung der mittelfrühen Zwiebelsorte Shetana

Sheth - die so genannte eine der Sorten von Seva, erfolgreich in fast jedem Garten angebaut. Es ist beliebt wegen seines hohen Ertrags, seines ausgezeichneten Geschmacks und seiner hervorragenden Konservierung im Winter.. Um dieses Gemüse erfolgreich anbauen zu können und hohe Erträge zu erzielen, ist es erforderlich, die technischen Merkmale seines Anbaus vom Zeitpunkt der Anpflanzung bis zur Ernte zu kennen. Die Beschreibung und Eigenschaften dieser Zwiebelsorte sind nachstehend aufgeführt.

Beschreibung und charakteristische Sorten Shetan Zwiebeln

Gemüse gilt als mittelgroß. Wenn Samen Wachstumszeit bis zu drei Monaten verwenden, wird die Anwendung erlauben einige Seva vor der Ernte zu sammeln. Das Auftreten der Shetana-Sorte ist den tschechischen Züchtungsspezialisten zu verdanken.

Shetana - mittelscharfe Zwiebelsorte

Zwiebeln zeichnen sich durch abgerundete Formen und eine mittlere Fruchtfleischdichte aus. Es wiegt etwa vierzig bis fünfzig Gramm, wenn es aus Samen gezogen wird. Sevok lässt die Glühbirne doppelt so viel an Gewicht zunehmen. Die Schuppen sind strohgelb gefärbt.

Der Geschmack ist halbscharf, es wird empfohlen, eine Vielzahl von Gerichten und Konserven zu verwenden.

Das Ertragsniveau hängt von den klimatischen Bedingungen ab, unter denen die Zwiebeln angebaut werden.. In den zentralen Regionen Russlands können zwischen fünfzig und sechzig Zentner Gemüse pro Hektar gesammelt werden. Andere Bezirke geben zweihundert - zweihundertfünfzig Zentner aus.

Wintergemüse, hat eine gute Reife, hohe Haltbarkeit. Wenn die Lagerung nach allen Erfordernissen organisiert ist, können fast neunzig Prozent der Ernte das Aussehen des Produkts bis zur Frühjahrssaison beibehalten.

Shetana widersteht Fusarium perfektkann aber von Peronospora befallen sein.

Zeit zu landen

Die im Spätsommer oder Frühherbst gepflanzte Zwiebel zeichnet sich durch eine hohe Keimfähigkeit aus.

Pflanzen Sie diese Zwiebelsorte im Frühjahr und Herbst. Im ersten Fall erfolgt die Ernte nach einer ausreichenden Erwärmung des Bodens, damit die Zwiebeln keinen späten Nachtfrösten ausgesetzt sind. Die Herbstsaat gilt als effizienter und wird einige Wochen vor dem Einsetzen des ersten Frosts durchgeführt.. Pflanzenmaterial hat Zeit, Wurzeln zu schlagen, keimt nicht.

Shetana gilt als sonnenhungrig.

Diese Funktion muss bei der Auswahl eines Landeplatzes berücksichtigt werden. Andernfalls verlangsamt sich das Wachstum und die Geschmacksunterschiede verschlechtern sich.

Landefunktionen

Bei der Auswahl eines Standortes für die Aussaat von Zwiebeln ist zu berücksichtigen, dass das Land lehmig und locker und gut beleuchtet sein sollte. Mit erhöhter Säure Kalk in den Boden geben..

Es wäre besser, wenn die Vorgänger Hülsenfrüchte oder Solanaceous Crops wären. Verzichten Zwiebel gepflanzt auf dem ehemaligen Betten von Knoblauch, Spargel oder Gurken. Eine gute Lösung wäre, Karotten in der Nachbarschaft zu platzieren, die mit ihren Blättern viele schädliche Parasiten abschrecken.

Zwiebelsätze von Shetana haben eine längliche Form.

Pflanzenmaterial wird bewegt. Bei der Aussaat werden auch mittelgroße Zwiebeln ohne sichtbare Beschädigungen und Verrottungsspuren bestimmt.. Sie sind tagsüber beheizt.

Zwiebelsamen müssen in erhitztem Wasser eingeweicht und getrocknet werden. Ende April oder Anfang Mai sofort in den Boden gepflanzt.

Zwiebelpflege nach dem Pflanzen

Für den Bogen muss man sich kümmern. Der Boden muss gelockert werden, bevor die ersten Triebe erscheinen.. Dies verhindert das Auftreten einer Kruste auf der Erdoberfläche, die die Keimung beschleunigt. Danach wird dieser Vorgang alle zwei bis drei Wochen durchgeführt. Gleichzeitig wird die Unkrautentfernung durchgeführt.

Es ist notwendig, den Boden zu lockern, bevor die Zwiebel schießt

Düngerbestandteile müssen vor dem Pflanzen und während der gesamten Vegetationsperiode hergestellt werden. Beim Ausgraben von Beeten müssen Sie organische Stoffe herstellen, für die Müllhühner, Königskerze, verwendet werden können. Das erste Top-Dressing mit in Wasser gelösten organischen Substanzen wird durchgeführt, wenn Sämlinge erscheinen. Das zweite Mal müssen Sie die Pflanzen füttern, wenn die Höhe des Laubs fünfzehn Zentimeter erreicht. Es verwendet eine mineralische Zusammensetzung, die viel Stickstoff enthält. Zum Zeitpunkt der Erhöhung der Zwiebelmasse werden Kaliumverbindungen zugesetzt.

Die Bewässerung erfolgt zweimal im Monat.drei bis vier Wochen vor der Ernte ganz aufhören.

Krankheiten und ihre Vorbeugung

Zwiebelsorte widersteht Fusariumfäule perfekt, leidet aber an Peronospora (Falscher Mehltau). Die Krankheit erscheint als graue Blüte auf den Feder- und Vegetationsflächen der Pflanze. Im Anfangsstadium bilden sich gelbliche Flecken, dann erscheinen Sporen mit einem grau-violetten Farbton. Die Razzia macht sich besonders am Morgen bemerkbar, wenn Tau fällt. Diese Pilzkrankheit gilt als aktiv, sie manifestiert sich stark in der Regenzeit.

Zwiebel von flaumigem Mehltau befallen (Peronosporose)

Als vorbeugende Maßnahme wird die Zwiebel auf gut beleuchteten Beeten gepflanzt, Reihen werden richtig gebildet, Pflanzungen haben keine verdickten Stellen. 4 Jahre - die Ernte vollständig ausgehobenen Betten Nach der Ernte wird ein Ort zum Anpflanzen Zwiebeln in drei geplant. Zu diesem Zeitpunkt wird empfohlen, auf solchen Beeten zu pflanzen:

  • Kohl;
  • Gurken;
  • Kürbis.

Wenn Pflanzen vom Pilz befallen sindEs ist notwendig, die Bewässerung zu reduzieren, keine stickstoffhaltigen Komponenten als Dünger zu verwenden und diese durch Kali- oder Phosphorkomponenten zu ersetzen. Zusätzlich wird das Sprühen organisiert, wofür Bordeaux ein Prozent Flüssigkeit oder Polycarbacin verwendet wird. Diese Behandlung führt zwar dazu, dass die Federn in den Lebensmitteln unbrauchbar werden, aber die Zwiebeln bleiben erhalten.

Aus Volksheilmitteln hilft gut Holzasche oder mit Wasser verdünnte Molke.

Ernte- und Lagerungsregeln

Mit dem richtigen Inhalt wird die Zwiebel von Shetana praktisch bis zur nächsten Ernte gelagert.

Ausgereifte Pflanzen müssen im Freien ausgegraben und getrocknet werden. Danach wird der Bogen sortiert und in den Laden gelegt. Der Raum sollte gut belüftet sein, die Temperatur der Luft darin beträgt fünfzehn bis zwanzig Grad Wärme. Unter Beachtung aller Bedingungen können Zwiebeln bis zur neuen Ernte aufbewahrt werden.

Zwiebelsorte Shetana hat einen hervorragenden Ertrag, kann in jedem Teil des Landes angebaut werden. Gleichzeitig meint er keine besonderen Fähigkeiten und harte Arbeit. Die Hauptbedingung ist die richtige Standortwahl, die rechtzeitige Entfernung von UnkrautVorbereiteter Lagerraum für die Ernte.